Welche Hilfsleistungen können die Ratsuchenden bei der ZRB bekommen?

Die Hilfsangebote sind an die individuelle Situation der Ratsuchenden angepasst. Konkret können dies zum Beispiel sein: Informationen über die aktuelle Situation im Heimatland, Qualifizierungsangebote, Unterstützung bei der Beschaffung von Reisedokumenten, Vermittlung von Flug-, Bus- oder Bahntickets.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Zentrale Rückkehrberatung
für Flüchtlinge in Nordbayern

Marienstraße 23
90402 Nürnberg

Tel.: + 49 911 2352 222
Fax: + 49 911 2352 226

E-Mail: info@zrb-nordbayern.de

Zentrale Rückkehrberatung für Flüchtlinge in Westbayern

Telefon: +49 931 386 66 782
Telefax: +49 931 386 66 695

Röntgenring 3
97070 Würzburg
info@zrb-westbayern.de

AWO Kreisverband Nürnberg e.V.

Bayerisches Rotes Kreuz

Caritas Würzburg

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert

Den Menschen im Blick. Schützen. Integrieren.

Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds.

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration